Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schneefall führt zu Chaos in der Region – A8 bei Siegsdorf und Bernau komplett gesperrt

Schneefall führt zu Chaos in der Region – A8 bei Siegsdorf und Bernau komplett gesperrt

Die Stadtverwaltung informiert

Ab sofort gilt für öffentlichen Sitzungen in Burghausen die 3G-Regel

Burghausen - In dieser Woche finden die städtischen Ausschusssitzungen statt und zwar unter Anwendung der 3G-Regel. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

3G gilt ab sofort für alle öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzungen der Stadt Burghausen, also auch für die Stadtratssitzung am 19.01.2022. Das bedeutet, dass Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, getestet sein müssen. Selbsttests vor Ort werden nicht akzeptiert. Entsprechend muss ein offizielles Testergebnis eines Testzentrums bzw. einer Apotheke oder Arztpraxis bei Eintritt vorgezeigt werden alternativ muss der Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis vorgezeigt werden. 

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael

Kommentare