Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Stadtverwaltung informiert

Ab 1. Mai: Stadtwerke Burghausen haben neue Notfallnummer

Das Wasserwerk der Stadtwerke Burghausen hat ab dem 01.05.2022 eine neue Störungsnummer im Bereitschaftsdienst.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burghausen - Die Dienstleistung „Meldestelle“ übernimmt ab diesem Zeitpunkt die „Waldwasser GmbH“ aus Moos im Landkreis Deggendorf, zuvor wurden die Störungen von der ESB, bzw. den Stadtwerken Augsburg entgegengenommen.

Die neuen Rufnummern bei Störungen in der Wasserversorgung lauten ab dem 01.05.2022:

Während der Dienstzeiten:  08677 / 887 – 736

(Büro Wasserwerk)

Außerhalb der Dienstzeiten: 08677 / 887 -788

(Diese Nummer ist dauerhaft, also im Zweifelsfall auch während der Dienstzeiten, an die Meldestelle der Waldwasser GmbH weitergeschaltet, welche die Störungen annimmt und die Störmeldungen unverzüglich an unseren Bereitschaftsdient weiterleitet.)

Der Zuständigkeitsbereich der Stadtwerke endet mit dem Absperrventil vor dem Wasserzähler. Für das Absperrventil nach dem Wasserzähler und die nachfolgende Installation ist der Grundstückseigentümer selbst verantwortlich.

Bei Störungen im Bereich Abwasser/Kanal bleiben die Nummern unverändert:

Störungsdienst / Abwasser    

Während der Dienstzeiten:    08677/887-714

Außerhalb der Dienstzeiten:  0170/2823418 (Bereitschaftsdienst des städt. Bauhofs)

Pressemeldung der Stadt Burghausen/köx.

Rubriklistenbild: © Uli Deck/dpa

Kommentare