Radarmessung in Burghausen

81 Verstöße bei Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet

Burghausen - Der Zweckverband Südostbayern hat am Mittwoch, 2. Dezember 2020, im Auftrag der Stadt Burghausen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Gemessen wurde im Bereich Bachstraße 4 - 8 im Tempo-30-Bereich von 15.00 bis 17.00 Uhr. Hierbei wurden bei 167 gezählten Durchfahrten 39 Verstöße mit einer gemessenen Höchstgeschwindigkeit von 48 km/h bei erlaubten 30 km/h festgestellt.

Ebenfalls gemessen wurde im Bereich Robert-Koch-Str. 209 von 17 bis 19 Uhr. Die gezählten 192 Durchfahrten ergaben 37 Verstöße (davon 1 Anzeige) bei einer Höchstgeschwindigkeit von 55 km/h bei erlaubten 30 km/h.


Zuletzt gemessen wurde im Bereich Salzlände von 19 bis 21 Uhr. Die gezählten 67 Durchfahrten ergaben fünf Verstöße (davon 2 Anzeigen) bei einer Höchstgeschwindigkeit von 49 km/h bei erlaubten 30 km/h

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare