Auf dem Gelände des WACKER-Standortes

Arbeitsunfall bei Firma Vinnolit in Burghausen - Mann erleidet schwere Verbrühungen

Am Freitagnachmittag (12. März) kam es gegen 17 Uhr zu einem Arbeitsunfall bei der Vinnolit GmbH & Co KG im Werk Burghausen, auf dem Gelände des WACKER-Standorts Burghausen, bei dem ein Mitarbeiter schwere Verbrühungen durch heißes Wasser und Dampfkondensat erlitt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burghausen - Der Unfall ereignete sich bei routinemäßigen betrieblichen Reinigungsarbeiten. Der betroffene Mitarbeiter wurde durch den hinzugezogenen externen Notarzt erstversorgt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Polizei und Behörden wurden umgehend informiert und die exakte Klärung des Unfallhergangs eingeleitet. Das Unternehmen Vinnolit bedauert den Vorfall sehr.

Pressemeldung Wacker Chemie AG

Rubriklistenbild: © Boris Roessler

Kommentare