Geschäftsstelle geschlossen

Barmer schließt Filiale - Kunden überrascht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Nun hat auch die Barmer als letzte Ersatzkrankenkasse ihren Standort in der Salzachstadt aufgegeben. Viele Versicherte scheinen davon überrascht zu sein.

Wie der Burghauser Anzeiger am Donnerstag berichtet, würden immer noch Versicherte zu der Geschäftsstelle kommen, die bereits seit dem 17. Juli geschlossen ist. Sie stehen dann überrascht vor den verschlossenen Türen. Auf Anfrage der Zeitung erklärte Barmer-Pressesprecherin Stefanie Meyer-Maricevic, dass im Vorfeld alle Versicherten direkt informiert wurden, die in den letzten sechs Monaten in die Geschäftsstelle kamen. Außerdem seien Handzettel verteilt worden und es habe einen Aushang gegeben.

Durch die Schließung der Geschäftsstelle ist in Burghausen nur noch die Allgemeine Ortskrankenkasse präsent.

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser