Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

400 Arbeiter ab Spätsommer im Einsatz

Der Alzkanal wird wochenlang trockengelegt

Burghausen/Burgkirchen - Sanierungsarbeiten in XXL: Ab Ende August soll für rund zehn Wochen das Wasser aus dem Alzkanal abgelassen und über die Alz umgeleitet werden.

Das bedeutet natürlich auch, dass die Fische aus dem Alzkanal raus müssen. Wie der Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger berichtet, werden hierzu 60 Fischer die Alzkanal-Bewohner einfangen und in der Alz aussetzen

Saniert werden die trapezförmigen Kanalwände. Diese Wände werden dann asphaltiert. Hierzu wird derzeit noch extra eine Maschine in Sonderanfertigung in der Schweiz hergestellt. 

Rund 400 Arbeiter sollen zusätzlich im Einsatz sein. Eine Mega-Großbaustelle, die Wacker nach offiziellen Angaben einen "mittleren zweistelligen Millionenbetrag" kosten wird

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare