Mir ham a Stadl-Madl und an Buam!

+

Burghausen - Carolin und Alexander sind Stadl-Madl und Stadl-Bua der Maiwiesn 2012! Und Alexander ist erst über Umwege überhaupt zur Wahl gekommen:

Stadl-Bua Alexander hatte sich gar nicht für die Wahl beworben! Der 20-Jährige war spontan aus dem Publikum eingesprungen, weil der eigentliche Kandidat nicht aufgetaucht war. Umso größer die Freunde beim Mann im gelben Hemd, dass er letztendlich den Titel einheimsen konnte. "Das hatte ich als letztes erwartet," sagt Alexander. "Jetzt wird erstmal richtig gefeiert!" Zurecht, hat er ja auch das charmante Stadl-Madl Carolin an die Seite bekommen. Die 19-Jährige war über die Zeitung auf die Idee gekommen, sich zu bewerben. "Ist ein geiles Gefühl, es geschafft zu haben", freut sich die rothaarige Wiesn-Schönheit.

Der Siegeszug von Carolin und Alexander

Maiwiesn: Stadl-Madl-Wahl 2012

Das neue Maiwiesn-Traumpärchen hat in der Nacht erstmal gebührend seinen Sieg gefeiert. Jetzt wollen sie schauen, was in den kommenden Tagen auf sie zukommt. Pflichttermine gibt's nicht für die beiden.

redIs24/Obersteiner

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser