Marius Neset spielt im Jazzkeller

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Marius Neset

Burghausen - Mit Marius Neset kommt ein aufregender Saxofonist der jungen Jazz-Generation am kommenden Samstag, den 2. November, um 20 Uhr in den Burghauser Jazzkeller.

Im April 2011 veröffentlichte Marius Neset sein Debütalbum "Golden Xplosion", welches ihn sofort zum meistdiskutiertesten Newcomer in der europäischen Jazzszene machte. Laut Terje Mosnes (Dagbladet) ist Marius Neset “der talentierteste Saxophonist seit Jan Gabarek“. "Golden Xplosion" demonstrierte musterhafte Techniken, energiegeladene Kreativität, Phantasie und Virtuosität auf Tenor- und Sopransaxophon. Sein Debütalbum bewies aber auch seine Genialität als Komponist von fesselnder Musik, was ihm Türen zu bedeutenden Festivals in Europa, aber auch zu Auftritten in den USA öffnete.

Mit seinem neuen Album "Birds" hat Marius Neset einen gewaltigen Schritt nach vorne getan und liefert ein Album, das nicht nur beeindruckt, sondern auch die Vermutung zulässt, dass Marius Neset zu den spannendsten Künstlern dieses Jahrzehntes zählt. Die Musik des Quartetts nimmt den Hörer mit auf eine Reise und vereint Marius‘ Einflüsse mit außergewöhnlicher Energie und Kreativität. Tickets sind noch an der Abendkasse, an den bekannten Vorverkaufsstellen oder online auf www.b-jazz.com erhältlich.

Pressemeldung IG Jazz Burghausen e.V.

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser