Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstag in Burghausen

Feuerwehreinsatz in Einfamilienhaus - Das war los

Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
+
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.

Ein ausgelöster Feuermelder rief am Donnerstag, den 4. März, die Feuerwehr auf den Plan.

Pressemeldung im Wortlaut

Burghausen - Die Alarmtöne eines Rauchwarnmelders und Brandgeruch versetzten die Bewohner eines Mehrparteienhauses in der Brucknerstraße am Donnerstagnachmittag in Aufregung.

Feuerwehreinsatz in Burghausen

Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Donnerstag kam es zu einem Feuerwehreinsatz. © Markus Szehr/Feuerwehr Burghausen

Da an der betroffenen Wohnung niemand öffnete, setzten sie folgerichtig einen Notruf ab. Wenige Minuten nach der Alarmierung erreichte die Freiwillige Feuerwehr Burghausen die Einsatzstelle mit starken Kräften. Da auch der Feuerwehr zunächst niemand öffnete, liefen sofort Maßnahmen zum Aufbau eines Löschangriffs und einer gewaltsamen Öffnung der Wohnungstüre an.

Noch bevor diese angewendet wurden, öffnete die Bewohnerin unvermittelt doch den Einsatzkräften. Den Brandgeruch und das Auslösen des Rauchwarnmelders hatten angebrannte Speisen ausgelöst. Nach etwa einer halben Stunde konnte der Einsatz abgebrochen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 24 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Pressemeldung Feuerwehr Burghausen

Kommentare