Kreisstraße AÖ8 wird komplett gesperrt

Reischach/Perach - Die Kreisstraße AÖ8 ist wegen notwendiger Straßenarbeiten ab dem 30. Juli komplett gesperrt. Für die Dauer der Sperre wird eine Umleitung eingerichtet.

Wegen dringend notwendig gewordener Straßenerneuerungsarbeiten ist die Kreisstraße AÖ8 zwischen dem Knoten AÖ8/AÖ11 in Reischach und dem Knoten AÖ8/AÖ11 in Perach im Zeitraum von Montag, den 30. Juli, bis voraussichtlich Freitag, den 24. August,komplett für den Verkehr gesperrt.

Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung ab dem Knoten AÖ5/AÖ8 über die AÖ5, Kager, die B588, Reischach, bis zum Knoten der AÖ8/AÖ11 eingerichtet.

Der Anliegerverkehr wird aufrecht erhalten, mit Behinderungen ist allerdings zu rechnen.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser