Zweiter Bürgermeister Franz Beck verstorben 

Unterneukirchen - Die Gemeinde Unterneukirchen trauert um ihren zweiten Bürgermeister und langjährigen CSU-Ortsvorsitzenden Franz Beck.

Er verstarb laut Medienberichten mit 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls im Klinikum Altötting.

Beck, der seit 2002 als zweiter Bürgermeister in der Gemeinde tätig war, hinterlässt seine Frau und vier Kinder.

Rubriklistenbild: © http://www.unterneukirchen.de/

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser