Wohnhaus komplett abgebrannt

Ering - Bei Simbach am Inn brannte ein Bauernhaus komplett nieder. Ein 61-Jähriger wurde leicht verletzt.

Das Wohnhaus des Einödhofes ist komplett niedergebrannt und zum Teil eingestürzt. Der Sachschaden wird mittlerweile auf über 100.000 Euro geschätzt. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Weitere Personen waren nicht im Anwesen.

Brand Bauernhaus Ering

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die weitere Bearbeitung übernommen.

Rubriklistenbild: © fib/G.S.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser