Autounfall in Tirol: Verletzte aus der Region

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wildschönau/Altötting - Am Sonntagnachmittag kam es in Tirol zu einem Autounfall. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Ein Wagen stammt aus dem Landkreis Altötting. 

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der L003, Wildschönauer Straße. Ein ungarischer BMW-Fahrer geriet vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in ein entgegenkommendes Auto aus dem Landkreis Altötting. 

Hierbei wurden drei Insassen verletzt, zwei davon schwer. Sie wurden mit einem Notarzthubschrauber in die umliegenden Krankenhäuser geflogen. 

Die Wildschönauer Straße war für die Aufräumungsarbeiten, durchgeführt durch die Feuerwehr Niederau, über eine Stunde total gesperrt. 

Quelle: einsatzfoto.at

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser