"Anders? - Cool!" in Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Landrat Erwin Schneider mit Ursula Birnkammer, Leiterin der Koordinierenden Integrationsstelle am Landratsamt.

Neuötting - Vom 29. Juni bis zum 8. Juli macht die Wanderausstellung "anders? - cool!" Station in der Max-Fellermeier Volksschule in Neuötting.

Die Wanderausstellung „anders? – cool!“ ist ein Angebot für Jugendmigrationsdienste, Schulen und andere interessierte Einrichtungen. Da die Ausstellung alle zwei Wochen „wandert“, besuchte sie in den letzten zehn Jahren bereits mehr als 220 Städte und Gemeinden in Deutschland. Nun wird sich die Stadt Neuötting in diese Liste einreihen, im Zeitraum vom 29. Juni bis 8. Juli wird die Ausstellung auf Initiative von Ursula Birnkammer, Leiterin der Koordinierenden Integrationsstelle am Landratsamt Altötting, Station an der Max-Fellermeier Volksschule machen.

Die Ausstellung soll anders, sie soll cool sein, und die Sorgen, Freuden und Hoffnungen von zugewanderten Jugendlichen widerspiegeln. Zugleich stellt „anders? – cool!“ die Angebote und Integrationshilfen der bundesweit rund 430 Jugendmigrationsdienste dar. Authentische Fotos und Interviews mit Jugendlichen machen die Ausstellung glaubwürdig und lebendig. Elektronische Medien – computergestützte Spiele, Musik und verschiedene Filme sowie eine Audiolounge – sind interaktive Elemente und sprechen junge Menschen besonders an. „Anders? – cool!“ richtet sich daher einerseits an Jugendliche ab 12 Jahren und an junge Erwachsene, aber auch an PädagogInnen, PolitikerInnen und engagierte BürgerInnen.

PM Landratsamt Altötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser