Wer wird "tz-Wiesn-Madl 2017" auf dem Oktoberfest?

Lena Urban aus Unterneukirchen will's nochmal wissen!

+
Lena Therese Urban aus Unterneukirchen hier beim "Spindeln" der Stammwürze in der Burghauser Brauwerkstadt. (Archiv)
  • schließen

Unterneukirchen/Bayern - Lena Therese Urban aus Unterneukirchen im Landkreis Altötting will es noch einmal wissen. Die Vize "Bayrische Bierkönigin" will "Wiesn-Madl" werden.

Sie wollte Bayrische Bierkönigin werden. Die Vize-Königin Bayrischer Braukunst ist sie letztendlich geworden. Jetzt will die 22-jährige Lena Urban aus Unterneukirchen im Landkreis Altötting einem Bericht der tz zufolge „Wiesn-Madl“ werden. Das berichtet das Blatt am Mittwoch.

Thema Bier: Lena Therese Urban aus Unterneukirchen will es noch einmal wissen!

„Unsere Lena“

Eine Vollblut-Repräsentantin für das Bayerische Bier, genau richtig für das Amt der Bayrischen Bierkönigin: So haben sie viele in der innsalzach24.de-Region gesehen, von 

  • Familie,
  • Freunden 
  • und Bekannten angefangen 
  • über die Vertreter von Brauereien aus Ober- und Niederbayern bis hin zu namhaften Politikern aus der Region. 

"a gscheids Bier"

Lena Urban mag gern gut essen und dazu gibt es bei ihr auch sehr gern mal „a gscheids Bier“.

Sie – Lena – selbst keine Ahnung davon, wie man Bier braut, hat sich alles zeigen lassen, hat Brauereien besucht ebenso wie die entsprechenden Feste. „Natürlich bin ich traurig“, sagte Lena Urban nach der Wahl zur Bayrischen Bierkönigin noch im Mai dieses Jahres kurz nach der Wahl. Aber sie hat versprochen dem Bayrischen Bier treu zu bleiben. Und hier ist sie zurück und stellt sich erneut zur Wahl: Lena Urban will das „Wiesn-Madl“ der tz werden.

Die Bayrische Vize-Bierkönigin Lena Theres Urban aus Unterneukirchen zusammen mit Thomas Dummer in der Burghauser Brauwerkstadt: Hier wird Bier noch von Hand gemacht. (Archiv)

Rückblick:

Damit ging es richtig los zur Wahl der Bayerischen Bierkönigin: Lena war in der Endausscheidung.

Das Online-Voting hatte begonnen: Jetzt gab es kein Zurück mehr.

Lena Urban: Sie hat so viele Termine wahrgenommen, um um Stimmen zu werben einerseits und sich selbst zu prästieren andererseits.

Lena Urban: Sogar Prominente wie Michael Altinger standen hinter der Unterneukirchnerin

Zurück zur Übersicht: Unterneukirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser