Der Gong im Online-Voting: Nix geht mehr!

Wahl zur Bierkönigin: Lena´s Reaktion zum Online-Voting

+
Holt sich Lena Urban (22) den ersten Punkt bei der Wahl zur Bayerischen Bierkönigin?
  • schließen

Unterneukirchen - Am Montagmittag hat das Online-Voting bei der Wahl zur neuen Bayrischen Bierkönigin 2017/2018 geschlossen. Siegerin ist Lena Urban (22) aus Unterneukirchen aber noch ist sie es nicht. Das endgültige Finale findet am Donnerstag in München statt.

Update um 12.20 Uhr: Die Reaktion von Lena Urban

Wow! Danke euch allen! Es ist unbeschreiblich, wie viele mich beim Online-Voting unterstützt haben“, schreibt Lena Urban auf Nachfrage von innsalzach24.de. Sie hat nämlich gerade einen Termin beim Zahnarzt. „Es gfreid mi narrisch, dass ihr mich als geeignete Repräsentantin fürs Bayerische Bier seht und am Donnerstag im Finale gebe ich mein Bestes“.

Das Online-Voting war nämlich nur der Anfang. Lena erklärt das genauer: „Die ergatterten Prozente werden da zum Publikums- und Jury-Voting dazugezählt.“ Diesen Abend werde sie voller Freude gemütlich in ihrem Heimatort Unterneukirchen verbringen bevor es am Dienstag schon wieder weiter geht: „Morgen und übermorgen brau ich mein eigenes Bier hier in der Region zusammen mit am Brauer-Lehrling. Da kann ich bestimmt einige Infos für den Wahlabend mitnehmen. Ich glaube, i bin bestens vorbereitet.“

Das endgültige Finale findet am Donnerstagabend in München statt. Beginn ist um 18 Uhr. innsalzach24.de meldet sich von dort mit live-Reportagen. 

Update um 12.05 Uhr: Das Ergebnis im Online-Voting

Der Gong im Online Voting: Lena Urban aus Unterneukirchen hat den ersten von drei Punkten im Finale bei der Wahl zur Bayrischen Bierkönigin 2017/2018 geholt. Insgesamt konnte die 22-jährige aus dem Landkreis Altötting 2687 Stimmen auf sich vereinen. Das ist ein Vorsprung von 289 Stimmen zur zweit platzierten Mitbewerberin im Online-Voting und Namensvetterin Lena Hochstraßer. 

Erstmeldung:

Fast auf den Tag genau einen Monat ist es her, dass das Online-Voting zur Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2017/2018 begonnen hat. Montagmittag heißt es für Fans und Supporter der sieben verbliebenen Kandidatinnen im Finale: „Nix geht mehr“. Dann steht fest, welche der jungen Damen mit einem Punkt Vorsprung in die Endausscheidung geht.

Spannung bis zum Schluss

Laut aktuellem Stand am Montagmorgen liegt Lena Therese Urban mit über 250 Stimmen in Führung. Wer will, dass die Bayrische Bierkönigin eine aus dem Gebiet von innsalzach24.de und seiner Partnerportale ist, für den heißt es jetzt noch einmal: „Vote for Lena“, denn "sicher ist sicher". *** Hier geht’s zum Online-Voting ***

„Vote for Lena“ (Michael Altinger)

Dass Lena sehr authentisch ist, 

  • hinter der Bayerischen Kultur 
  • und den Traditionen 
  • und damit auch hinter dem Bayerischen Bier steht, 

hat sie bewiesen. 

Der Terminkalender einer angehenden Bierkönigin

Sie wollte alles wissen, vom Sudhaus bis zur Abfüllung und darüber hinaus. Biervielfalt, die Geschichte des Bieres und wie der edle Gerstensaft an den Mann und insbesondere an die Frau gebracht wird – Lenas Terminkalender wirkte in den letzten Wochen schon wie der eine echten Botschafterin Bayerischer Lebensart. Das wird nämlich von ihr erwartet als neue Bayrische Bierkönigin 2017/2018. Hier sind Fotos aus Lena Urbans privatem Fototagebuch:

Wahl zur Bayrischen Bierkönigin: Wer holt sich den ersten Punkt?

Auf der ganzen Welt bekannt

Die 22-jährige aus Unterneukirchen kommt an, bei den Braumeistern aber auch sonst. Michael Altinger beispielsweise war zuletzt hin und weg von dieser jungen Frau, die da das höchste Amt bekleiden will, wenn es um das geht, wofür wir hier in Bayern auf der ganzen Welt bekannt sind. Lena wäre aber nicht Lena, würde ihr das schon reichen. In den letzten Tagen war sie wieder viel und oft unterwegs, hat sich Brauereien angesehen, war beim Biersommelier und hat natürlich neue Supporter von sich überzeugt

Zurück zur Übersicht: Unterneukirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser