Pressemitteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Sparkasse unterstützt Selbstverteidigungskurs in der Grundschule Unterneukirchen

+
(v. l.): Kursleiterin Lena Besold, eine Schulklasse der Grundschule Unterneukirchen, Filialleiter Daniel Bertl, Schulleiterin Ute Ziemlich

Unterneukirchen - Sich vor Gewalt zu schützen, ist ein wichtiges Grundbedürfnis des Menschen. Die Grundschule Unterneukirchen hat deshalb für ihre Kinder einen Selbstverteidigungskurs organisiert.

Lena Besold aus Waldkraiburg ist lizenzierte Kursleiterin dieses Konzeptes. Sie möchte mit diesem Kurs Kindern helfen, Gefahren zu vermeiden, gefährliche Situationen zu erkennen, sowie im Notfall Selbsthilfe zu leisten. Die Kursgebühren hätten die Eltern alleine aufbringen müssen. Um allen Kindern diesen Kurs zu ermöglichen, kam der Elternbeirat auf die Sparkasse zu und bat um eine Zuwendung. Gerne spendete die Sparkasse für dieses wichtige Projekt 1.500 Euro an die Grundschule Unterneukirchen. Schulleiterin Ute Ziemlich freute sich sehr über die Unterstützung. Damit konnte der Selbstverteidigungskurs für die ganze Schule mit Erfolg durchgeführt werden.

Pressemitteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Unterneukirchen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT