In Unterneukirchen

Männer schlagen Syrer ins Gesicht - und flüchten 

Unterneukirchen - Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in der Nacht auf Mittwoch sucht die Polizei nun nach Zeugen. Einem 32-Jährigen wurde von bislang Unbekannten ins Gesicht geschlagen.

Am Mittwoch, gegen 2.15 Uhr, kam es in der Rathausstraße in Unterneukirchen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Zwei unbekannte Täter schlugen dabei einem 32-jährigen Syrer ins Gesicht

Die Täter konnten unerkannte flüchten. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/9644-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Unterneukirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser