BayernTour Natur 2019

Einladung zum Wandern nach Unterneukirchen

Unterneukirchen - Der Landschaftspflegeverband Altötting e.V. und Regierungspräsidentin Maria Els laden zu einer Wanderung in die Gemeinde Unterneukirchen ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Wanderung findet statt am Donnerstag, den 16. Mai von 14 Uhr bis ca 17 Uhr. Treffpunkt: Aigen am Kühzogl 1, 84579 Unterneukirchen. Parkmöglichkeiten gibt es vor Ort. Gemeinsam mit den Gästen wird das Blühflächenprojekt „Ein Käfer für die Artenvielfalt – auf den Spuren des eBeetle“ des Landschaftspflegeverbands Altötting erkundet. Interessierte Naturfreunde und Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen. Festes Schuhwerk wird empfohlen. 

In einer Rundwanderung werden unter der Leitung von Reinhard Klett (Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands Altötting e.V.) vielfältige Lebensräume vorgestellt, die durch den Landschaftspflegeverband zu einem abwechslungsreichen Biotopverbund entwickelt wurden. Im Verlauf der Wanderung entlang von extensiven Wiesen, vorbei an interessanten Lebensraumstrukturen wie Tümpel, Trockenmauer oder Eichenwald erkunden die Teilnehmer die Lebensräume einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren. 

Den Abschluss der Veranstaltung bilden die Vorführung von Saatgutgewinnung mit dem eBeetle und die Besichtigung des Stadels, in dem die Aufbereitung und Lagerung des gewonnenen Saatguts durch den Landschaftspflegeverband erfolgt. Bei einem gemütlichen Beisammensein am Stadel besteht die Möglichkeit mit den lokalen Akteuren ins Gespräch zu kommen. Die Wanderung entlang dieses Biotopverbundprojekts ist eine der zahlreichen naturkundlichen Veranstaltungen, die das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Rahmen der BayernTour Natur bewirbt. 

Von April bis Oktober stehen in diesem Jahr mehr als 8.000 Veranstaltungen bayernweit auf dem Programm, ungefähr 2.700 davon allein in Oberbayern. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.tournatur.bayern.de unter „Veranstaltungen“. 

Für diese kostenfreie Veranstaltung können Sie sich noch bis zum 9. Mai anmelden

Ansprechpartner für interessierte Teilnehmer: Frau Stefanie Federl, Telefon: 089 2176-2292, E-Mail: christiane.mayr@reg-ob.bayern.de oder Herr Reinhard Klett, Telefon: 08671 502-702, E-Mail: Klett@lpv-altoetting.de.

Pressemeldung der Regierung von Oberbayern

Rubriklistenbild: © Regierung von Oberbyern

Zurück zur Übersicht: Unterneukirchen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT