Kommunalwahl Bayern 2020

Englmeier neuer Bürgermeister, Gemeinderat ausgezählt

Unterneukirchen - Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Auch die Gemeinde Unterneukirchen wählte einen neuen Bürgermeister und Gemeinderat.

Neben


Landrat und Kreistag

, wählten alle Wahlberechtigte aus Unterneukirchen auch den Bürgermeister und den Gemeinderat. Nur eine Gruppierung hatte dabei ihren Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters aufgestellt. 2020 gab es nur einen Kandidaten von CSU und Bürgerliste. 


Jochen Englmeier

 wurde mit 87,6 Prozent der Stimmen gewählt.

Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen:

  • CSU/BL: 54,26 Prozent = 8 Sitze
  • Freie Wähler: 29,30 Prozent = 5 Sitze
  • SPD: 16,44 Prozent = 3 Sitze

Wer ist in den Gemeinderat eingezogen?

  • CSU/BL: Johann Reichenspurner, Marianna Bichler, Adolf Hager, Günter Kurz, Dr. Robert Müller, Martin Kainzmaier, Markus Kainzmaier, Ulrike Czech.
  • Freie Wähler: Johannes Mitterreiter, Christoph Reichenspurner, Konrad Mitterreiter, Thomas Weinberger, Herbert Messner
  • SPD: Bernhard Eimannsberger, Stefans Wolfswinkler, Josef Polacek

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014 

Georg Heindl von der CSU und der Bürgerliste trat 2014 als einziger Kandidat zur Bürgermeisterwahl an. Dem Amtsinhaber wurde mit 89,3 Prozent der Stimmen erneut das Vertrauen geschenkt.

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2014 

Bei den Gemeinderatswahlen 2014 konnten sich CSU und Bürgerliste die meisten Stimmen holen. Kann die Gruppierung das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU/Bürgerliste: 62,2 Prozent (9 Sitze)
  • FW: 19,1 Prozent (3 Sitze)
  • SPD: 18,7 Prozent (2 Sitze)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 47,7 Prozent. 

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE 

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Kommentare