Dritte Erweiterung seit 1995 nötig 

Kindergarten in Unterneukirchen platzt erneut aus allen Nähten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterneukirchen - Der Kindergarten St. Elisabeth muss zum dritten Mal seit 1995 erweitert werden. Nach dem Anbau Mitte der 90er-Jahre und der zweiten Erweiterung 2009, wird bald erneut angebaut.

An welcher Stelle und wie genau, dies muss noch erarbeitet werden. 

Laut Gemeinderat Josef Schneiderbauer übersteige die Nachfrage nach Krippenplätzen das derzeitige Angebot bei weitem, heißt es im Alt-Neuöttinger Anzeiger. Der Grund: Die Gemeinde wuchs in den vergangenen Jahren stark an. 

Bereits zum nächsten Kindergartenjahr ab Herbst fehlen zehn Plätze. 2017 soll dann eine zweite Krippengruppe aufmachen, so dass 30 Kleinkinder betreut werden können. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Unterneukirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser