Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Neuötting - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 14.15 Uhr im Kreuzungsbereich der Landshuterstraße und Ritter-Degenhart-Straße in Neuötting.

Bei dem Unfall wurden die Verursacherin in einem BMW leicht und der Unfallgegner mittelschwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus nach Altötting. Laut Polizei handelt es sich um eine Vorfahrtsverletzung im Kreuzungsbereich. Der Schaden liegt bei ca 25.000 bis 30.000 Euro.

Unfall in Neuötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser