Auto fährt Motorradfahrer um

Neuötting - Beim Einbiegen in die Bahnhofstraße in Neuötting hat ein Autofahrer ein Motorrad übersehen und es frontal umgefahren.

Laut Polizei soll der Mercedesfahrer von der Bräuhausstraße in die Bahnhofstraße eingebogen sein und dabei den Motorradfahrer übersehen haben. Im Frontbereich des Mercedes kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde auf die Straße geschleudert und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus nach Altötting eingeliefert.

Motorradfahrer verletzt

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser