Frontal-Zusammenstoß beim Abbiegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Unterneukirchen - Beim Abbiegen von der B299 bei Unterneukirchen sind am Freitagnachmittag zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Eine Person wurde dabei verletzt.

Zu einem Zusammenstoß kam es am Freitagnachmittag in der Nähe von Unterneukirchen. Der Fahrer eines "Ford Ka" wollte von der Bundesstraße 299 in Richtung Kastl abbiegen. Dabei krachte er allerdings frontal mit einem entgegenkommenden Kombi zusammen. Ein Fahrer wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind, ist bislang noch unklar.

Unfall bei Unterneukirchen

Die Feuerwehr Unterneukirchen war vor Ort, um den Verkehr zu regeln und um die Fahrbahn zu reinigen. Die B299 war für rund eine Stunde, auf Höhe Unterneukirchen, lediglich einseitig befahrbar.

red

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser