Sozia schwer verletzt

Burgkirchen - Ein Verkehrsunfall bei Burgkirchen hat bereits am Sonntagnachmittag zwei verletzte Motorradfahrer gefordert. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, erlitt die Sozia sogar schwere Verletzungen.

Gegen 16.30 Uhr stand ein 62-jähriger Mann aus Ainring mit seinem Auto auf dem Aussichtsparkplatz an der B20 bei Pritzl. Entgegen der Fahrtrichtung bog er dann in die B20 ein und übersah dabei offensichtlich einen 50-jährigen Motorradfahrer aus Österreich. Der Motorradfahrer machte eine Vollbremsung, konnte einen Zusammenstoß mit dem Auto aber nicht mehr verhindern.

Die Sozia erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der Fahrer selbst nur leichte. Beide wurden in die Kreisklinik nach Burghausen eingeliefert. Der Autofahrer und seine Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 15.000 Euro.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser