Milchtanklaster auf B12 umgekippt

+

Teising - Zwischen Altötting und Teising ist auf der alten B12 der Anhänger eines Tanklasters umgekippt. Zum Glück konnten nur 20 Liter Milch auslaufen.

Das Zugfahrzeug mit Anhänger war in Richtung Altötting unterwegs. Nach dem Umkippen rutschte das Gespann vor einen Baum. Glücklicherweise waren die Tanks leer, da der Lkw auf dem Rückweg von der Molkerei in Weiding war und es liefen nur die Reste aus. Der Fahrer blieb unverletzt.

Das Zugfahrzeug konnte weiterfahren, der Hänger lag länger auf der Fahrbahn. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Lkw umgekippt

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser