Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Richtung München komplett gesperrt

Schwerer Unfall auf der A94 bei Neuötting

Auf der A94 kam es am Abend des 8. Februars zu einem schweren Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

+++ Aktuelle Verkehrsmeldungen +++

Update, 23 Uhr - A94 Richtung München weiter gesperrt

Die A94 auf Höhe Neuötting ist nach einem schwerem Unfall weiter gesperrt. Nach Informationen von der Unfallstelle wird die Sperrung der Richtungsfahrbahn noch länger dauern. Empfohlene Umleitungen sind die U14 und die U16.

Erstmeldung, 22.04 Uhr - Schwerer Unfall auf der A94 bei Neuötting

Vollsperrung auf der A94 Passau Richtung München am Dienstagabend. Laut Verkehrsmeldungen ist es zwischen Neuötting-Ost und Neuötting zu einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Autofahrer werden gebeten, sich langsam dem Stauende zu nähern und eine Rettungsgasse zu bilden. Auch Personen sollen sich auf der Fahrbahn befinden.

Schwerer Unfall auf der A94

Nach Angaben der Polizei Oberbayern Süd sind bei einem Auffahrunfall Personen verletzt und eingeklemmt worden. Näheres ist derzeit nicht bekannt. Feuerwehren, Rettungsdienste und Polizei sind an der Unfallstelle.

+++ Weitere Informationen folgen +++

Rubriklistenbild: © David Young/dpa/Symbolbild

Kommentare