Überholt - und gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Am Dienstag gegen 16.20 Uhr wollte ein 59-jähriger Fahrzeuglenker vom Inn-Radweg Perach links in die Staatsstraße 2107 einbiegen. Vor der Einmündung stand ein Sattelzugfahrer, der den Pkw einbiegen ließ.

Im selben Moment fuhr ein 44-jähriger Motorrollerfahrer links und auf einer Sperrfläche am Sattelzug vorbei. Als er den einfahrenden Pkw sah, bremste er seinen Roller stark ab und kam anschließend auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und stürzte. Bei dem Sturz brach sich der Rollerfahrer das rechte Bein und musste zur stationären Behandlung in die Kreisklinik Altötting eingeliefert werden.

Der Roller wurde leicht beschädigt.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser