Zwischen Tüßling und Teising

Feuer in Gebüsch: Feuerwehr verhindert Waldbrand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tüßling - Am Karfreitag wurde am späten Vormittag ein Feuer in einem Waldgebiet zwischen Tüßling und Teising gemeldet. Rund 90 Kräfte rückten aus und hatten rasch alles unter Kontrolle.

UPDATE 12.55 Uhr:

Aus bislang unbekannter Ursache, hatte sich Gebüsch am Rande einer Kiesgrube entzündet und sich zu einem großflächigen Brand entwickelt. Die Feuerwehren aus Tüßling, Teising, Altötting und Polling waren mit etwa 90 Mann vor Ort und konnten das Feuer, mittels stetigem Wassernachschub, rasch unter Kontrolle bringen und so ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Waldstück verhindern. Das betroffene Gelände ist im Besitz der Tüßlinger Bürgermeisterin.

Waldbrand bei Tüßling

Die Erstmeldung:

An einem Waldstück zwischen Tüßling und Teising war am Vormittag des Karfreitag ein größerer Feuerwehreinsatz nötig. Von dort war ein Waldbrand gemeldet worden.Infos vor Ort zufolge war das Feuer gegen 11 Uhr entdeckt worden. Etwa 90 Feuerwehrler wurden daraufhin zur Einsatzstelle gerufen. Der Brand war rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde offenbar niemand.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Tüßling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser