Viele Bilder von Samstagabend

So grandios rockte James Blunt den Tüßlinger Kultursommer

+

Tüßling – 6000 Besucher – und 12000 Hände klatschten begeistert: Ausgezeichnete Stimmung herrschte am letzten Samstag beim Konzert von James Blunt beim Raiffeisen Kultursommer auf Schloss Tüßling.

Mit dem britischen Singer-Songwriter James Blunt war wieder einmal mehr ein aktueller Weltstar auf den Bühnenbrettern vor dem Schloss-Gebäude – und dies begeisterte das große Publikum aus nah und fern. 

Der 44-Jährige entpuppte sich mit seiner sanften Stimme schnell zu einer absoluten Hitmaschine, denn in Tüßling packte er alle seine größten Songs und Hymnen aus. Dabei animierte James Blunt das Publikum auch bei zahlreichen Songs zum mitsingen – und damit gab es wohl einen der größten Chöre weit und breit. 

James Blunt beim Raiffeisen Kultursommer in Tüßling

Am Ende gab es nur strahlende Konzertbesucher und tosenden Applaus: Auch heuer hatte das Team der Veranstaltungsagentur Cofo aus Passau wieder alles bestens organisiert. Bereits bei der Vorgruppe „Tall Heights“ schwärmte das überwiegend weibliche Publikum für die symapthischen Musiker mit den gefühlvollen Songs. 

Tall Heights heizten den Besucher des Raiffeisen Kultursommers Tüßling ein

Am Samstag war übrigens schon wieder das diesjährige Finale des Kultursommers auf Schloss Tüßling: Die stolze Zahl von insgesamt 11000 Konzertbesucher spricht für den sehr guten Anklang – und für viele Landkreis-Bewohner eine echte Chance einen Star mal ganz aus der Nähe zu sehen und zu hören. 

Raiffeisen Kultursommer Tüßling: Impressionen vom Konzert-Samstag

Ludwig Stuffer

Auch interessant:

James Blunt beim Kultursommer 2018: Fünf erstaunliche Fakten über ihn.

Am Donnerstag auf Schloss Tüßling: 5.000 Besucher feierten Max Giesinger und Glasperlenspiel.

Max Giesinger und Glasperlenspiel beim Kultursommer: Jeweils Fünf Fakten, die Fans wissen sollten.

Zurück zur Übersicht: Tüßling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser