Polizei sucht unbekannten Autofahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tüßling - Am Mittwoch endete eine Lieferfahrt an einem Baum. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Jetzt sucht die Polizei einen Autofahrer, der mit dem Unfall etwas zu tun haben könnte:

Die Meldung der Polizei:

Am Mittwoch, 26. November, gegen 13.30 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Lenker eines Kleintransporters auf der Gemeindeverbindungsstraße von Burgkirchen a. Wald in Richtung Heiligenstatt. Auf der schmalen Straße kam ihm ein unbekannter Pkw-Lenker - näheres ist der Polizei bis dato nicht bekannt - entgegen, der seine Fahrbahnseite nicht einhielt.

Der Kleintransportfahrer wich daraufhin nach rechts aus und stieß frontal gegen einen Baum. Der 24-Jährige verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Der unbekannte entgegenkommende Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Feuerwehr Tüßling war zur Absicherung der Unfallstelle und Verkehrslenkung im Einsatz. Bitte um Hinweise an die Polizei Altötting.

Die Erstmeldung:

In Tüßling kam es am Mittwochmittag, gegen 13.30 Uhr, auf der Verbindungsstraße zwischen dem Ortsteil Heiligenstadt und Burgkirchen, auf Höhe des Pfarrerbachs, zu einem Verkehrsunfall.

Ein mit Tiefkühl-Lebensmitteln beladener Lastwagen kam von der Fahrbahn ab und ist gegen einen Baum geprallt. Vermutlich musste der Fahrer einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, welches jedoch nicht mehr ermittelt werden konnte.

Die Feuerwehr an der Unfallstelle:

Laster kracht gegen Baum

Der Lkw-Fahrer wurde ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Absicherung der Unfallstelle erfolgte durch die Feuerwehr Tüßling.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Tüßling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser