Schwerer Unfall mit hohem Schaden auf AÖ6

Frontal-Crash bei Tüßling - Baby und Mutter verletzt!

+
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, gegen 8.20 Uhr auf der Kreisstrasse AÖ6 in Tüßling ereignete wurden drei Personen verletzt.
  • schließen

Tüßling - Ein schwerer Unfall hat sich Freitagmorgen auf der AÖ6 bei Tüßling Höhe Burgkirchen am Wald ereignet. Auf Höhe Burgkirchen am Wald sind zwei Autos frontal zusammengestoßen. 

Update, Samstag, 11.55 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, gegen 8.20 Uhr auf der Kreisstrasse AÖ6 in Tüßling ereignete wurden drei Personen verletzt. Eine 32-jährige Autofahrerin aus Neuötting geriet am Ortsausgang Tüßling in Fahrtrichtung Unterneukirchen mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen und stieß dort mit dem Auto eines 31-Jährigen aus Heldenstein zusammen. 

Dabei wurde die 32-Jährige schwer-, der 31-Jährige, sowie das drei Monate alte Kind der Verursacherin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 35.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Tüßling unterstützte mit insgesamt 15 Mann.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Schwerer Unfall Freitagmorgen auf AÖ6 bei Tüßling

Update 9.32 Uhr: Drei Verletzte bei Unfall

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist es am Freitagvormittag gegen 8.30 Uhr auf der Kreisstraße AÖ6 bei Tüßling gekommen.

Eine 32-jährige Neuöttingerin war zusammen mit ihrem drei Monate alten Baby in ihrem Audi A1 von Unterneukirchen kommend in Richtung Tüßling unterwegs. Auf Höhe Burgkirchen am Wald kam die Audifahrerin aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem entgegenkommenden Seat zusammen, der von einem 31-jährigen aus Heldenstein gelenkt wurde. 

Alle drei unfallbeteiligten wurden leicht verletzt vom Rettungsdienst des BRK in die Kreisklinik nach Altötting eingeliefert. 

Die Freiwillige Feuerwehr Tüßling war mit rund 20 Mann zur Verkehrslenkung, zur Fahrbahnreinigung und zum Absichern der Unfallstelle im Einsatz.

TimeBreak21

Erstmeldung 8.45 Uhr

Freitagmorgen kurz nach 8 Uhr hat sich ein schwerer Unfall auf der AÖ6 bei Tüßling ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort sind auf der Kreisstraße zwei Autos frontal zusammengekracht. Der Zusammenstoß war so heftig, dass ein Auto in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde.

Bei dem Unfall sollen mindestens zwei Personen verletzt worden sein. Informationen über den Unfallhergang liegen derzeit nicht vor.

Die Kreisstraße ist derzeit bei Tüßling auf Höhe Burgkirchen am Wald komplett gesperrt.

Weitere Infos und Bilder folgen!

mh/TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Tüßling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser