Restless gewinnt den Battle of the Bands

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Gitarrist der Gewinnerband Restless.

Tüßling/Kieferling - Im K1 Kiefering war am Freitag der Bandcontest "Battle of the Bands". Sechs Gruppen wollten mit ihren Shows das Publikum überzeugen.

Am Freitag fand in der Discothek K1 in Kiefering bei Tüssling der "Battle of the Bands" statt. Das ist ein Bandcontest, bei dem sechs Bands gegeneinander antreten, um Preisgelder von insgesamt 400 Euro gewinnen zu können.

Mit dabei waren No Mails aus Unterneukirchen, Restless aus Töging, Avior aus Burgkirchen, Narsil aus Altötting, Headstone aus Kraiburg und Whip aus Halsbach. Nach beeindruckenden Shows aller Bands stimmten die Zuschauer ab. Die Band Restless gewann den Contest mit 49 Stimmen - mit 28 Stimmen belegten Headstone den zweiten Platz. Darauf folgten No Mails, Avior und Whip. Die Gewinnerband, Restless, hat 250 Euro gewonnen.

Quelle: Bachmeier Entertainment

Zurück zur Übersicht: Tüßling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser