Trickbetrüger unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr wurde ein Ehepaar aus Garching auf dem Parkplatz beim Kaufland von einer dunkelhaarigen Frau aus einem dunklem Pkw Mercedes E-Klasse heraus angesprochen.

Die Frau bettelte das Ehepaar um Hilfe an und äusserte, dass sie in Geldnöten seien. Aus diesem Grund solle das Ehepaar ihr Goldschmuck abkaufen. Nach einigen Verhandlungen kaufte das Ehepaar tatsächlich Schmuck und bezahlte dafür 800 Euro. Inzwischen stellte sich heraus, dass der angebliche Goldschmuck wertlos ist, und nur aus Messing besteht.

Die Schmuckverkäuferin wurde von den Geschädigten wie folgt beschrieben: etwa 160 cm groß, rundes dunkles Gesicht, braune Haare hinten zu einem Zopf zusammengebunden.

Außerdem befand sich in dem Mercedes auf dem Fahrersitz, noch ein Mann, 35 bis 40 Jahre alt, dunkler Hauttyp mit kurzen schwarzen Haaren.

Wer dazu Beobachtungen gemacht hat, oder auch von den Personen angesprochen wurde, um Schmuck zu kaufen, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen, Telefon 08677/96910 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser