Töginger Volksfest: Startschuss am Freitag

Töging - Am Freitag beginnt das Töginger Volksfest. Fünf Tage lang wird wieder ausgelassen gefeiert.

Um kurz vor 19 Uhr wird Bürgermeister Horst Krebes am Freitag im Festzelt „o´zapfa“. Danach spielt die Rieder-Musi „a Muse wias a jeder gern mog“. Von 18 bis 22 Uhr gibt´s am Freitag die bsmparty.de-Promo-Tour auf dem Volksfest. Die Jungs und Mädels in Lederhose verteilen Gewinnspiel-Flyer für wertvolle Preise und viele bsmparty.de-Trachtentücher.

Am Samstag spielt die Schlagerband „Carambolage“. An diesem Abend wird auch das Töginger Volksfestmadl gewählt.

Am Sonntagabend ist die „Nacht in Tracht“. Jeder Besucher in Tracht bekommt von der Bedienung bei jeder Bestellung ein Los und kann bei der Ziehung um 22 Uhr wertvolle Dultpackerl mit Gutscheine für Essen, Trinken und den Vergnügungspark am Volksfestplatz gewinnen. Außerdem gibt es ein komplettes Trachtenoutfit im Wert von 200 Euro als Sonderpreis. Für Stimmung sorgt die Showband „14 Hoibe“.

Am Montag ertönt Volksmusik auf dem Fest, am Dienstag, dem letzten Volksfesttag, spielt „Kristall“. Dann endet das Töginger Volksfest mit einem großen Feuerwerk.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser