Alk-Rentner rammt VW Polo

+

Thalhausen - Ein Rentner wollte am späten Abend auf die Kreisstraße AÖ27 einbiegen und rammte dabei einen VW Polo. Die Polizei fand schnell den Grund für den Crash heraus:

Am 17.06.2013 kurz nach 23 Uhr, hat sich auf der AÖ 27 auf Höhe von Thalhausen bei Wald an der Alz ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Rentner aus Wald an der Alz wollte von Thalhausen in Richtung Wald auf die AÖ27 auffahren und übersah dabei einen von links kommenden VW Polo. Der Polofahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Unfallverursacher und der Geschädigte entfernten ihre Autos noch vor Eintreffen der Polizei. Sie brachten die Fahrzeuge zu einem Hof bei Thalhausen. Wie sich schnell herausstellte, war der Unfallverursacher deutlich alkoholisiert. Der Unfallgeschädigte kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Wald a. d. Alz musste anrücken um die Fahrbahn zu reinigen. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

Verkehrsunfall mit teuren Folgen

TimeBreak21/J. Untersteger

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser