Unfall auf St2550 bei Weiding

BMW durchbricht Zaun und prallt gegen VW-Bus - War Alkohol im Spiel?

+
Ein BMW prallte bei weiding in einen VW.
  • schließen
  • Isabelle Skubatz
    Isabelle Skubatz
    schließen
  • Julia Volkenand
    Julia Volkenand
    schließen

Weiding - Am Freitagabend kam es auf der St2550 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

UPDATE, 14 Uhr - Pressemeldung Polizei Mühldorf

Am 4. Oktober , gegen 20.20 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann aus dem Landkreis Altötting mit seinem BMW die Staatsstraße 2550 von Altötting kommend in Richtung Mühldorf. Auf Höhe des Ortsteils Weiding überholte er zunächst in der 60-er Zone mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, sowie unter Alkoholeinfluss im Überholverbot einen Pkw-Fahrer und verlor schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. 

Im weiteren Verlauf kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte folglich einen Gartenzaun sowie zwei parkende Fahrzeuge, sodass ein Gesamtschaden in Höhe von circa 4.000 Euro entstand.

Der Fahrer des BMWs wurde leicht am Fuß verletzt. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt.Weiter wurde zur Ermittlung der genauen Blutalkoholkonzentration eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Gegen den Fahrzeuglenker wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

UPDATE, Samstag, 5. Oktober, 7.23 Uhr: Bilder und nähere Informationen 

Der Fahrer eines BMW mit Altöttinger Zulassung war auf der alten B12 ( Staatsstraße 2550 ) von Altötting in Richtung Mühldorf unterwegs. Am Ortsende von Weiding kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinab. Dabei durchbrach er einen Holzzaun und krachte dann mit voller Wucht gegen eine dort geparkten VW Bus. Die alarmierte Feuerwehr aus Weiding sicherte die Unfallstelle ab, band auslaufende Betriebsmittel, stellte den Brandschutz sicher und leitete den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Mühldorf nahm den Verkehrsunfall auf.

Der Schachschaden dürfte mehr als 10.000 Euro betragen, der Fahrer wurde vermutlich verletzt. Ob der Fahrer betrunken gewesen ist, ist noch unklar und Teil der Ermittlungen.

Bilder vom Unfall in Weiding - Auto kracht in VW Bus

fib/Eß

Erstmeldung

Am Freitagabend, 4. Oktober, ereignete sich auf der St2550 ein schwerer Unfall. Ein BMW-Fahrer verlor kurz nach dem Ortsausgang Weiding aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam er von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und prallte gegen einen geparkten VW-Bus. 

Laut Angaben von vor Ort wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt. Die St2550 war für etwa eineinhalb Stunden einseitig gesperrt. 

Zurück zur Übersicht: Teising

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT