Stellwerk: Züge werden durch Busse ersetzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Wegen der Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks in Burghausen müssen die Züge zwischen Tüßling und Burghausen für zwei Tage durch Busse ersetzt werden.

Wegen der Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks in Burghausen werden am Gründonnerstag ab 18.30 Uhr und Karfreitag alle Züge zwischen Tüßling und Burghausen durch Busse ersetzt. am Karsamstag und Ostersonntag werden außerdem alle Züge zwischen Kastl und Burghausen durch Busse ersetzt. Die Ersatzbusse kommen bis zu 20 Minuten später in Burghausen an. Um die Anschlüsse in Mühldorf zu erreichen, ist eine um bis zu 20 Minuten frühere Abfahrt in Burghausen und von den Unterwegsbahnhöfen erforderlich.

Bitte beachten Sie außerdem noch einige Bahnübergangssperren, die für die Inbetriebnahme des Elektronischen Stellwerks notwendig sind: Der Bahnübergang in Pirach ist vom 18. April, 8 Uhr, bis zum 24. April, 22 Uhr, gesperrt und der Verkehr wird über die Kreisstraße AÖ 25, Hecketstall – Schönberg – und Staatsstraße St 2357 umgeleitet. Der Bahnübergang in Altötting wird vom 18.April, 7 Uhr bis zum 22. April, 22 Uhr gesperrt und der Bahnübergang in Mad wird vom 18. April, 7 Uhr bis zum 24. April, 22 Uhr halbseitig gesperrt.

Pressemeldung DB RegioNetz Verkehrs GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser