Staatsstraße 2106: 18-Jähriger schwer verletzt

+

Tyrlaching - Schwer verletzt wurde ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Altötting als er auf der Staatsstraße 2106 in Richtung Tittmoning in eine Gruppe Bäume prallte.

Er war mit seinem VW-Golf auf der Staatsstraße 2106 von Tyrlaching Richtung Tittmoning unterwegs. Rund 2,5 km nach Tyrlaching geriet der junge Mann in einem kleinen Waldstück am Ende einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite in eine Gruppe von Bäumen. Dabei wurde das Fahrzeug völlig zerstört und der junge Fahrer schwer verletzt.

Lesen Sie dazu auch:

Polizeimeldung

Der Notarzt des Notarzthubschraubers Christoph 14 aus Traunstein sowie die Besatzung eines Rettungswagen aus Friedolfing mussten den Schwerverletzten aus dem Fahrzeug retten und intensivmedizinisch behandeln. Anschließend wurde er in das Klinikum nach Traunstein geflogen.

Unfall auf ST2106 in Richtung Tittmoning

Die Polizei Burghausen ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Die Unfallstelle war für rund eine Stunde nur erschwert passierbar. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden.

Quelle: Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser