Spektakulärer Unfall in der 40er-Zone

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mehring - Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger am Freitagabend in Mehring. Er kam in einer 40er-Zone mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich.

Der Unfall ereignete sich gegen 21 Uhr im Mehringer Ortsteil Hohenwart. Ein 18-Jähriger kam mit seinem Fiat Punto auf der Hohenwarter Straße Richtung Hohenwart als er auf der Kreuzung zur Stöcklstraße aufgrund von Aquaplaning von der Straße ab und prallte gegen einen Baum prallte. Im Anschluss wurde er auf die Straße zurückgeschleudert und blieb auf dem Dach liegen.

Unfall in Hohenwart

Er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Altötting verbracht. Da auch Öl und Benzin ausgelaufen war, musste die Feuerwehr Mehring zur Beseitigung ausrücken. Am Fahrzeug entstand wirtschalftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1800 Euro.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser