Schwerer Motorradunfall in Pirach

+

Burgkirchen - Im Burgkirchener Ortsteil Pirach ist ein Mantafahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und hat eine Motorradfahrerin umgefahren.

Der Unfall passierte gegen 15.45 Uhr auf der Durchfahrtsstraße St2107 kurz vor dem Ortsschild. Der 25 Jahre alte Autofahrer war von Pirach Richtung Burgkirchen unterwegs als er aus bislang unegklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Eine 47-jährige Motorradfahrerin, wie der Mann aus dem Landkreis Passau, stieß frontal mit dem Opel zusammen. Sie wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Altötting geflogen, der 25-Jährige wurde mit dem Sanka dorthin gebracht.

Zwischenzeitlich musste die Straße für die Aufräumarbeiten gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Burgkirchen und Dorfen waren im Einsatz.

Bilder vom Unfall

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser