Schüler beschnuppern Betriebe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Der Gewerbeverband veranstaltet zum zweiten Mal die „Burghauser Ausbildungstage“. Mehr als 100 Schüler haben sich heuer dazu angemeldet.

Bei den „Burghauser Ausbildungstagen“ können Schüler zwei von ihnen ausgewählten Betriebe besuchen und dort den Arbeitsablauf miterleben. Das Hereinschnuppern soll ihnen die Berufswahl erleichtern.

Weil der Gewerbeverband gute Erfahrungen bei der Premiere im vergangenen Jahr gemacht hat, findet die Veranstaltung heuer wieder statt. „Wir haben nur Schüler unserer Haupt- und Realschule eingeladen, weil es uns darum geht, gerade ihnen eine Berufschance bieten zu können“, erläutert einer der Organisatoren, Heiner Hintermeier von der Baufirma Grundner.

Ab 14 Uhr am Freitag, 30. Oktober, schauen die Schüler, die entsprechend ihren Interessen zugeteilt wurden, unter anderem beim Hotel Glöcklhofer, bei Elektro Kreuzpointner, bei den Brodschelm Verkehrsbetrieben oder im Mehringer Betrieb der Firma Hasenkopf vorbei. 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser