Was wann gesperrt werden muss

Sanierungsarbeiten der A94 starten mit Sperrungen im Kreis Altötting

Altötting - Die Alters- und Winterfolgen auf der A94 sollen beseitigt werden. Darum müssen Sperrungen erfolgen.

Die Pressemeldung im Wortlaut: Die Anschlussstelle Altötting wird aufgrund von Sanierungsarbeiten (Asphalt – und Bankettsanierung, Markierung etc.) vom Donnerstag (2. Mai) bis einschließlich Dienstag (7. Mai) zeitweise gesperrt. 

Die Sperrung der Anschlussstelle (beide Fahrtrichtungen) erfolgt in den Zeiträumen von Donnerstag 20 Uhr bis Freitag 6 Uhr, sowie Freitag 20 Uhr bis Montag 5 Uhr und Montag 20 Uhr bis Dienstag 6 Uhr. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. 

Zusätzlich erfolgt eine Sperrung der Anschlussstelle Altötting (nur Fahrtrichtung Passau) von Freitag (10. Mai) ab 20 Uhr bis einschließlich Montag (13. Mai) 5 Uhr sowie vom Montag (13. Mai) 20 Uhr bis einschließlich Dienstag (14. Mai) 6 Uhr für die Fertigstellung der vorstehend genannten Sanierungsarbeiten. 

Wir weisen darauf hin, dass witterungsbedingte Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden können. Wir werden uns darum bemühen, die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer entsprechend mehr Fahrzeit einzuplanen und um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

Pressemitteilung Isentalautobahn A94

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT