Rutschpartie: Verdacht auf Alkohol

Neuötting - Auf der A94 ereignete sich am frühen Sonntagnachmittag zwischen Alzgern und Neuötting eine skurille Szene: Scheinbar ohne ersichtlichen Grund schleuderte ein Pkw gegen die Leitplanke.

Nach Informationen vor Ort bestand bei dem Fahrer der Verdacht auf Alkohol. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Pkw wurde sichergestellt.

Bilder des Unfalls:

Rutschpartie: Verdacht auf Alkohol

fib/G.S.

Rubriklistenbild: © fib/G.S.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser