Rücksichtslos weitergefahren

Altötting - Am Donnerstagmorgen fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Pkw auf der Fabrikstrasse in westliche Richtung.

An der vorfahrtsberechtigten Chiemgaustrasse hielt sie nicht an und überquerte diese. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 49-jähriger Kombifahrer in südliche Richtung. Obwohl er sein Fahrzeug noch abbremste, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Es entstand jedoch an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 10000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser