Rottaler Krankenhäuser: Vier Bieter im Rennen

Pfarrkirchen/Altötting - Vier Bieter sind in der engeren Auswahl der Partnersuche der Kreiskrankenhäuser Rottal-Inn GmbH.

„Die Partnersuche der Kreiskrankenhäuser Rottal-Inn GmbH ist in eine nächste Phase getreten. Vier Bieter wurden jetzt zur Abgabe verbindlicher Angebote aufgefordert.“ Das berichtet der Alt-Neuöttinger Anzeiger.

Wie das Landratsamt Rottal-Inn mitteilt, wurden bei der dritten Sitzung der Lenkungsgruppe für das Bieterverfahren im Wesentlichen die eingegangenen indikativen Angebote durch die Berater der BDO Deutsche Warentreuhand AG vorgestellt.

Acht Bieter seien im Rennen gewesen, die laut Landratsamt private, konfessionelle und öffentliche Klinikunternehmen sind. Wie der Anzeiger berichtet, gehört auch das Kommunalunternehmen Kreiskliniken Altötting-Burghausen dazu. Vier Interessenten seien nun zur Teilnahme am weiteren Verfahren eingeladen worden.

Nach intensver Prüfung und Besichtigung würden die potenziellen Bieter gebeten, verbindliche Angebote zur Zukunftssicherung der Kreiskrankenhäuser Rottal-Inn gGmbH einzureichen.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser