Regensburger Domspatzen: Konzert in Marktl

Marktl - Am 18. April gastieren die weltberühmten Regensburger Domspatzen in der Pfarrkirche St. Oswald. Anlass ist der Geburtstag und der fünfte Jahrestag der Wahl von Joseph Ratzinger zu Papst Benedikt XVI.

Das Konzert in der Pfarrkirche beginnt um 16 Uhr und ist der Höhepunkt einer Festwoche. "Der Domchor mit seiner tausendjährigen Geschichte wurde von 1964 bis 94 vom Bruder des Heiligen Vaters, Georg Ratzinger, geleitet und ist auch schon vor dem jetzigen Papst in der Sixtinischen Kapelle in Rom aufgetreten." Das berichtet der Alt-Neuöttinger Anzeiger. Seit Sommer 1994 ist Roland Büchner Leiter der Sängerknaben. Er war zuvor Stiftskapellmeister in Altötting.

56 Sänger (34 Knaben- und 22 Männerstimmen) werden die Zuhörer in Marktl am 18. April bezaubern. Karten gibt es bei den Pfarrbüros in Marktl und Stammham und im Info- und Touristbüro im Bürgerhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser