Prominentenfußball in Stammham

Stammham - Beim Prominentenmatch am 27. Juni stehen sich unter anderen MdB Stephan Mayer und Landrat Erwin Schneider gegenüber.

Auf dem Sportplatz in Stammham treffen sich Mdb Stephan Mayer, Landrat Erwin Schneider und andere Politiker und „Prominente“ aus dem Landkreis zum Prominentenfußballspiel.

Als Schiedsrichterin wird MdL Ingrid Heckner fungieren. Gert Unterreiner, Vorstitzender des TSV Stammham ist der Fadenzieher des Spektakels. „Beim 40-jährigen Gründungsfest seines Vereins im vergangenen Jahr meinte Landrat Schneider, dass er als Hobbyfußballer nie gerne gegen Stammham gespielt hat, weil er hier immer verloren habe. Daraufhin versprach Unterreiner, Schneider könne gerne mal ins Tor gehen bei einer Mannschaft in Stammham, dann gehe er als Sieger vom Platz.“ So schreibt der Alt-Neuöttinger Anzeiger. Somit war das Match besiegelt.

Um 17.45 Uhr geht es am 27. Juni los. Die Mannschaft Schneider wird von  Bürgermeister Franz Lehner (CSU) und Hubert Gschwendtner (SPD) trainiert. Der Landrat selbst wird im Tor stehen. In seiner Mannschaft sind Dr. Willi Kleine (Wacker Werksleiter), Georg Heindl (Bürgermeister Unterneukirchen), Jochen Wagner (Bürgermeister Kirchdorf), Dr. Tobias Windhorst (CSU-Fraktionssprecher), Roland Stadler (2. Bürgermeister Marktl) und Walter Schneidermeier (Polizei Burghausen).

Die Mayer-Mannschaft hat Reinhard Frauscher (Vorstand Raiffeisenbank Altötting) als Coach. In ihr spielen Dr. Bernhard Langhammer (Betriebsleiter InfraServ), Dieter Wüst (BLSV-Kreisvorsitzender), Hans Steindl (Bürgermeister Burghausen) und Gundi Zimmerer (Handballtrainerin SV Wacker Burghausen).

Wer ebenfalls mitspielen möchte, kann sich bei Gert Unterreiner melden: Mail gert@gert-unterreiner.de oder Tel. 08678/749413.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser