Mit großer Mehrheit gewählt

Stephan Mayer bleibt im CSU-Parteivorstand

+

Altötting/Mühldorf/Nürnberg - Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer wurde beim Landesparteitag der CSU in Nürnberg mit großer Mehrheit erneut als Beisitzer in den Landesvorstand der Partei gewählt.

Gewertet wurde hiermit auch die Arbeit des Heimatabgeordneten als innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. MdB Mayer war in dem letzten vier Jahren an allen Gesetzesvorhaben der Innenpolitik des Bundes, sei es beim Asylrecht, aber auch bei der Terrorbekämpfung oder dem Ausbau der Bundespolizei federführend beteiligt.

Zu den ersten Gratulanten zählten neben den Vorsitzenden der CSU-Kreisverbände Staatsminister MdL Dr. Marcel Huber (Mühldorf) und MdL Ingrid Heckner (Altötting) auch der wiedergewählte CSU-Vorsitzende und Ministerpräsident Horst Seehofer sowie der designierte Ministerpräsident Markus Söder.

Stephan Mayer: "Ich habe mich über die Wiederwahl in das höchste Parteigremium sehr gefreut. Ich werde dieses Amt weiter dazu nutzen, die Themen der Region voranzubringen."

Pressemitteilung Büro Stephan Mayer (gö)

Zurück zur Übersicht: Nürnberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser