Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Glücklicherweise keine Verletzten

Unfall auf A94 bei Neuötting: Polizei äußert sich zu möglicher Ursache – Folgeunfall zwischen Auto und Lkw

Unfall auf der A94 Richtung München am 23. Mai.
+
Unfall auf der A94 Richtung München am 23. Mai.

Neuötting – Am Montag (23. Mai) ereignete sich auf der A94 Passau-München ein schwerer Verkehrsunfall. Die Autobahn war vorübergehend voll gesperrt.

Service:

Update, 14.27 Uhr - Folgeunfall zwischen Auto und Lkw

Wie inzwischen bekannt wurde, kam es nach dem Unfall auf der A94 bei Neuötting zu einem Folgeunfall. Bei diesem kollidierte ein Seat mit einem Sattelschlepper. Auch hier wurden glücklicherweise keine Personen verletzt, der Seat wurde allerdings erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Fotos vom Unfall auf der A94 bei Neuötting am 23. Mai

Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw.
Auf der A94 bei Neuötting ereignete sich am 23. Mai ein Unfall. Im Rückstau kam es anschließend zu einem weiteren Unfall zwischen einem Seat und einem Lkw. © fib/Eß

Update, 13.37 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am Montag (23. Mai) kurz vor 11.30 Uhr, ereignete sich auf der A94, Höhe Neuötting, ein Verkehrsunfall, der auf Übermüdung zurück zu führen war. Ein 40-jähriger Mann aus Slowenien befuhr mit seinem BMW die Autobahn in Richtung München. Höhe Neuötting verfiel der Slowene in einen Sekundenschlaf und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hier kollidierte sein Fahrzeug mit mehreren Verkehrszeichen rechterhand der Autobahn. Zudem verursachte sein BMW Flurschaden. Der Mann wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Schaden für die Autobahnmeisterei kann mit etwa 2000 Euro beziffert werden.

Das Fahrzeug des Slowenen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es wurde durch einen ortsansässigen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Den Slowenen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge körperlicher Mängel. Er wird mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen müssen.

Pressemitteilung Autobahnpolizeistation Mühldorf

Update, 13.31 Uhr - A94 bei Neuötting wieder frei befahrbar

Nach Angaben des Verkehrsportals bayerninfo.de konnte die A94 in Fahrtrichtung München inzwischen wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden. Die Unfallstelle zwischen Neuötting-Ost und Neuötting wurde geräumt.

Update, 12.50 Uhr - Rechter Fahrstreifen gesperrt

Nach dem Unfall auf der A94 bei Neuötting Richtung München sind nach Angaben von vor Ort glücklicherweise keine Personen verletzt worden. Derzeit ist der rechte Fahrstreifen gesperrt, der Verkehr wird über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Der rechte Fahrstreifen ist aktuell noch gesperrt.

Außerdem leitet die Feuerwehr den Verkehr im Moment an der Anschlussstelle Neuötting Ost ab. Aufgrund des Unfalls kommt es immer noch zu Stauungen. Autofahrer werden gebeten, das Gebiet (sofern möglich) zu umfahren.

Erstmeldung

Auf der A94 in Fahrtrichtung München ereignete sich am Montag (23. Mai) in den Mittagsstunden ein schwerer Verkehrsunfall. Wie das Verkehrsportal bayerninfo.de berichtet, ereignete sich der Unfall zwischen den Anschlussstellen Neuötting-Ost und Neuötting.

Die Einsatz- und Rettungskräfte sind derzeit vor Ort im Einsatz. Die Autobahn ist in diesem Bereich voll gesperrt. Als Umleitung wird die U14 empfohlen. Über etwaige Verletzte liegen zum aktuellen Zeitpunkt keine Informationen vor – ebensowenig zum genauen Unfallhergang sowie dem entstandenen Sachschaden.

Erst am Wochenende ereignete sich auf der A94 ein tragischer Unfall. Ein 78-jähriger Mann starb, als er nach einer Panne mit seinem Wohnmobil von einem Lkw erfasst wurde.

+++ Weitere Informationen folgen +++

aic

Kommentare